Home / Event / COVID-19: Staatliche Soforthilfe für Kleinunternehmer

COVID-19: Staatliche Soforthilfe für Kleinunternehmer

Mar
26

Die Bundesregierung hat sich über Soforthilfemaßnahmen für kleine Unternehmen, Selbständige und Freiberufler geeinigt. Diese Soforthilfe muss nicht zurückbezahlt und sieht folgendermaßen aus:

  • Selbstständige und Unternehmen mit bis zu 5 Beschäftigten:
    bis zu 9.000 Euro
  • Selbstständige und Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten:
    bis zu 15.000 Euro
  • Selbstständige erhalten leichter Zugang zur Grundsicherung, damit Lebensunterhalt und Unterkunft gesichert sind. Die Vermögensprüfung wird für sechs Monate ausgesetzt, Leistungen sollen sehr schnell ausgezahlt werden.

Um die betroffenen noch schneller unterstüzen zu können haben Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz eigene Programme eingeführt die bereits jetzt in Anspruch genommen werden.

Mehr Informationen zum Programm des Landes Baden-Württemberg (einschließlich Antrag) finden Sie hier.

Top
Live Beratung